news

Wir möchten gerne alle Mitglieder und Freunde des Schützenvereins Dierdorf auf dem Laufenden halten. Hier können alle Interessierten ab sofort Neuigkeiten und aktuelle Termine, wie Lehrgänge Wettkämpfe usw. einsehen. Wenn einer von Euch einen Newsbeitrag hat, dann mailt den bitte an info@schuetzengesellschaft-dierdorf.de, wir überprüfen die Informationen und werden sie, wenn Sie für den Verein, die Mitglieder oder den Schiesssport im Allgemeinen relevant sind, schnellstmöglich einstellen.

DAS Geht uns alle an: Waffengesetz soll extrem verschärft werden!

Der sehr scharfe Waffengesetzentwurf wird, tritt er Inkraft, weitreichende Konsequenzen für Sportschützen und Schützenvereine haben. U. a. sollen demnach die Waffenbehörden die Berechtigung zum weiteren Besitz der als Sportschütze erworbenen Waffen in regelmäßigen Abständen prüfen. Will ein Sportschütze seine erworbenen Waffen behalten, muss er bei einer solchen Überprüfung nachweisen, dass er in den 12 Monaten vor der Prüfung mit jeder einzelnen Waffe den Schießsport regelmäßig ausgeübt hat. Und es würde noch weitere Konsequenzen für Sportschützen geben.

 

Informiert Euch also genauer! Deshalb haben wir unten einen weiterführenden Link auf die Seite www.all4shooters.com gesetzt, hier sind die möglichen Konsequenzen für Sportschützen übersichtlich zusammengefasst. Ausserdem ein Link zur Protestaktion des VDB - hier könnt Ihr den Online Briefgenerator des Verbandes nutzen.

 

Links:

https://www.all4shooters.com/de/shooting/waffenkultur/waffenrecht-2019-scharfer-waffengesetzentwurf-des-bundesministeriums-des-innern-drastische-konsequenzen/

 

https://www.vdb-waffen.de/de/service/briefgenerator_waffenrecht2019.html

Pokalschiessen und Grillfeier am 17. August!

Unser diesjähriges Grillfest findet am Samstag, dem 17 August statt. Das Pokalschießen beginnt um 14:00 Uhr. Geschossen wird mit dem KK-Gewehr auf 50 Meter mit Diopter. Waffen und Munition werden vom Verein gestellt. Das benutzen von Zielfernrohren. Adlerauge und sonstigen Vergrößerungen ist nicht gestattet ! ! !
(Vorstandsbeschluss). Der Schütze darf aber sein eigenes Gewehr mitbringen, sofern dies ein Diopter hat. Das Startgeld beträgt 1,50 Euro. Geschossen wird stehend / angestrichen /aufgelegt. Jeder Schütze kann nur einmal antreten. Bis 16:30 Uhr hat jeder Schütze die Gelegenheit, die Bestenliste anzuführen. Danach möchten wir dann in gemütlicher Runde bei Grillsteaks und Würstchen, sowie diversen Getränken grillen.
Nach dem Essen erfolgt die Siegerehrung. Über rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen!

 

Toll: Der Pistiolen-Schiessstand bei den Kollegen in Rott  wieder in Betrieb!

Wir freuen uns für die Kollegen der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Rott/Wied e.V! Nach dem schlimmen Brand im letzten Jahr, ist nun wieder der Schießstand für Pistolenschützen in Betrieb und im vollen Umfang nutzbar.
Natürlich bleibt unser Vereinshaus für alle Mitglieder aus Rott/Wied solange nutzbar, bis hoffentlich bald alles wiederhergestellt ist!

 

Hier gehts zu den Infos aus Rott/Wied:

>>> www.rott-wied.de

Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts

Alle die einer Verschärfung des Waffenrechts kritisch gegenüberstehen können sich einer Petition anschliessen, die sich dagegen ausspricht. Die Umsetzung der EU-Feuerwaffenrichtline auf nationaler Ebene (Waffenrecht) wird auch Veränderungen für Sportschützen mit sich bringen. Zur Zeit gibt es ca. 35 000 Unterstützer dieser Petition. Ab 50 000 Unterstützer greift das sogenannte "Quorum". Was ist das?

"Mit Quorum (lateinisch für „von denen“) ist die notwendige Anzahl an Unterstützern für eine öffentliche Beratung des Petitionsausschusses gemeint. Wird eine Petition nach Eingang innerhalb von vier Wochen (bei öffentlichen Petitionen rechnet die Frist ab der Veröffentlichung im Internet) von 50.000 oder mehr Personen unterstützt, wird über sie im Regelfall im Petitionsausschuss öffentlich beraten. Das besondere daran: Der Petent wird zu dieser Beratung eingeladen und darf sein Anliegen persönlich vor den Abgeordneten des Petitionsausschusses vorbringen." (Quelle: Deutscher Bundestag)

Alle, die sich an dieser Petition beteiligen möchten, können dies Online unter dem folgenden Link tun:

>>> An der Petition beteiligen

Vorstandsitzung am 15.05. 2019, ab 19.00 Uhr

Am 15. Mai 2019, ab 19.00 Uhr findet die erste Vorstandssitzung in diesem Jahr statt. Es werden verschiedene Themen angesprochen.

19.04.2019: Schützenverein Dierdorf Endlich mit neuer homepage am start!

Wir freuen uns, dass wir heute endlich mit unserer neuen Homepage online sind. Mit frischem, neuen Design, einer einfachen Navigation, aktualisierten Inhalten und einem Aufbau der auch das Surfen von einem Handy oder Tablet aus erlaubt. Wir laden alle, die sich über den Verein auf dem Laufenden halten möchten ein, von nun an hier öfters vorbei zu schauen, denn wir werden die Seite ab jetzt zeitnah mit frischen Informationen, verschiedenen Themen rund um den Schießsport und anderen Inhalten auf aktuellem Stand halten.

 

Was ist neu?

Unter dem Navigationspunkt „Video“ könnt Ihr Euch nun in Ruhe unsere Videos über die Disziplinen der Schützengesellschaft Dierdorf ansehen. Wer mit dem Schießsport anfangen möchte und in der Umgebung Neuwied einen passenden Verein sucht, schaut einfach mal unter „Mitglied werden“ vorbei oder informiert sich unter „Schiessanlage Dierdorf“ weiter. Mitglieder des Vereins laden wir ein sich auf dem Laufenden zu halten um Ergebnisse einzusehen oder in die Liste der aktuellen Standaufsichten in diesem Jahr einzusehen.

Also, es gibt was zu entdecken - wir wünschen viel Spass beim Surfen!

19.03.2019: Jahreshauptversammlung der SG Dierdorf 2019

 Am 08.02.2019 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung im Vereinsheim statt. Die Sitzung war gut besucht und es gab eine rege Beteiligung der Anwesenden an den einzelnen Tagungspunkten. Neben der guten Nachricht, dass die defekte Wasserleitung erfolgreich und mit verhältnismäßig geringem Aufwand repariert werden konnte, wurden die einzelnen Tagungspunkte zügig abgearbeitet und der Kassenwart entlastet. Mit großer Zustimmung der Anwesenden wurde mit der Wahl des Geschäftsführers, des Fachwarts Pistole und des Pressewarts, der neue Gesamtvorstand bestätigt. Eine konstruktive Diskussion über die langfristige Ausrichtung des Vereins beendete dann die Versammlung.

09.03.2019: Nachtrag aus 2018 - kleiner Pistolenstand wieder in Betrieb

Sehr erfreulich ist es, dass unser sogenannter „Kleine Pistolenstand“ seit einiger Zeit wieder in Betrieb genommen werden konnte. Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten im vergangenen Jahr 2018, steht er nun den Mitgliedern wieder zu Verfügung und wird gerne genutzt. Mit der wiedergewonnenen Möglichkeit hier aktiv zu sein, stehen weitere Kapazitäten zur Verfügung das allgemein gestiegene Interesse an unserem Verein und seinen sportlichen Aktivitäten gerecht zu werden.

Kontakt

Telefonisch sind wir unter der Nummer 02689/1263
während den Trainingszeiten zu erreichen.

 

Email: info@schuetzengesellschaft-dierdorf.de

Trainingszeiten

Sonntags:
10.00 bis 13.00 Uhr (März bis Oktober)
11.00 bis 13.00 Uhr (November bis Februar)

Mittwochs:
19.00 bis 21.00 Uhr

Samstags:
nach Vereinbarung